Liebe Pfarrgemeinde, geschätzte Besucher*innen unserer Kirche!

Ich grüße Sie herzlich zur Adventszeit

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt……..

Der Advent begegnet uns schon an vielen Orten in unterschiedlichen Formen. Stimmungsvolle Dekorationen und Beleuchtungen, Adventbasare, einladende Adventmärkte und hie und da schon das erste Adventkonzert. Advent ist die Zeit, wo wir wieder vermehrt innehalten, eine Kerze anzünden und uns den einen oder anderen besinnlichen Gedanken machen.

Advent, die Zeit der Einkehr.

Nach wie vor können und dürfen wir nicht wegschauen, wenn Menschen Leid erfahren, der Kälte trotzen müssen, auf Hilfe warten oder sonstigen Beistand brauchen.

Ein symbolträchtiger Kerzenschein und ein stilles Gebet sind ein kleiner Beitrag, den wir gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit in die Welt schicken können.

So wünsche ich Ihnen und uns allen eine besinnliche Adventszeit und freue mich, wenn wir uns bei der einen oder anderen Adventveranstaltung in Unterhaus oder Seeboden begegnen.

Ihre Pfarrerin Sen. Dagmar Wagner-Rauca

im Namen des Presbyteriums und der Gemeindevertretung