Herzlich Willkommen in der Evang. Kirche Unterhaus

Aktuelle Information zum Kirchengeschehen in unserer Kirche!

Kurze Information zu den verschiedenen Gottesdienstangeboten am Wochenende.

Die Termine zu den Gottesdiensten in der Karwoche und zu Ostern, entnehmen sie bitte dem Kirchenspiegel oder der Einschaltung auf der Homepage unten.

Ein Hinweis noch: Es gibt jeden Mittwoch ein Mittagsgebet aus einer Ev. Pfarrgemeinde aus Gesamtösterreich.

  • Am Mittwoch den 24. März wird ein Mittagsgebet aus Unterhaus ausgestrahlt. 

Die Mittagsgebete finden Sie/ihr auf der Homepage der Evang. Kirche www.evang.at, wo man auch die aktuellen FAQs der kirchlichen Coronabestimmungen findet.

In Unterhaus sind alle Kreise und Veranstaltungen weiterhin ausgesetzt.

Wir bemühen uns, Ihnen/euch, die Kirche wie gewohnt virtuell nach Hause zu bringen.

Die Kirche in Unterhaus steht für Sie/euch bei schönem Wetter zur Einkehr tagsüber offen.

Bitte beachten Sie alle Infos hier auf der Homepage und den Aushängen vor Ort.

->Hier geht´s zur allgemeinen Information

Liebe Pfarrgemeinde, geschätzte Besucher*innen unserer Kirche!

Ich lade Sie herzlich zu den Gottesdiensten in unsere Kirche ein. Die Passionszeit ist eine besondere Zeit der inneren Einkehr im Kirchenjahr. Da gemeinsames Singen derzeit nicht möglich ist, lauschen wir den instrumental gespielten Liedern. Ich bitte Sie in der Kirche die Abstandsregeln (derzeit 2 Meter) zu Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, einzuhalten.

Die Pandemie ist langwierig und mühsam. Wir sehnen uns nach mehr „Normalität“, auch nach Gemeinschaft. Wir erleben Gemeinschaft im Gottesdienst, weitere Veranstaltungen können noch nicht sein. Als Evang. Kirche sind wir solidarisch mit unseren Mitmenschen und zeigen uns verantwortlich. Wir leben aus Hoffnung, aus Zuversicht und wir sind im Glauben miteinander verbunden.

Gerne sind wir für Sie da und wir freuen uns wieder auf bessere Zeiten.

Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen,

für jede Träne ein Lachen, für jede Sorge eine Aussicht

und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.  (irischer Segen)

Ihre/eure Pfarrerin Sen. Dagmar Wagner-Rauca

Und für unsere Jugend: ihr könnt euch mit allen Anliegen und Sorgen an unsere Jugendreferentin Ulli Santner wenden!

Gottesdienste in der Evang. Kirche Unterhaus!

Unterhauser Kirchenspiegel Onlineausgabe Winter 2020

Ausgabe Frühjahr 2021

Wie gewohnt, aber leider noch immer im Zeichen der Pandemie, stellen wir Ihnen/euch den Unterhauser Kirchenspiegel in der Frühjahrs-Ausgabe online zur Verfügung.

Wir hoffen, dass wir ihnen mit unserem Angebot auf der Homepage und dem Kirchenspiegel, unsere Kirche ein wenig  zu ihnen nach Hause bringen können.

->>Hier geht´s zum Unterhauser Kirchenspiegel, Ausgabe Frühjahr 2021

Alle Ausgaben finden Sie unter der Rubrik Nachlese

Viel Freude beim Durchblättern!

Mittagsgebet aus der Evang. Kirche Unterhaus!

Mittagsgebet aus Unterhaus

Am 23.3.2021, 12 Uhr wird das Mittagsgebet aus der Evang. Kirche Unterhaus übertragen.

-> Hier geht´s zum Mittagsgebet (YouTube)

Epiphanias und Vor-Passionszeit in der Evang. Kirche Unterhaus!

Ein Wintergruß zu den Sonntagen nach Epiphanias

Aus dem so schön verschneitem Unterhaus möchten wir Ihnen/euch Grüße zu den Sonntagen nach Epiphanias schicken.

->Hier geht´s zum Video zum 1. Sonntag (YouTube)

->Hier geht´s zum Video zum 2. Sonntag (YouTube)

->Hier geht´s zum Video zum 3. Sonntag (YouTube)

->Hier geht´s zum Video zum letzten Sonntag nach Epiphanias (YouTube)

Passionszeit und Vor-Passionszeit in der Evang. Kirche Unterhaus

Nach der Epiphanias, geht es im evangelischen Kirchenjahr weiter mit der Passionszeit.

Dazu gehören die Sonntage des 7. und 14. Februar.

Auch zu diesen Anlässen möchten wir Sie/euch wieder virtuell in die Kirche mitnehmen.

->Hier geht´s zum Video zum 1. Sonntag in der Passionszeit (YouTube)

->Hier geht´s zum Video zum 14.2. (YouTube)

->Hier geht´s zum Video zum 7.2. (YouTube)

Programm Alpha Gottesdienst 2020/21

Alpha Gottesdienste 2020/21 – Besondere Orte

Für die meisten Menschen gibt es bstimmte Orte, die für sie eine ganz besondere Bedeutung haben, weil sie dort z.B. etwas für sich persönlich Entscheidendes oder besonders Schönes erlebt haben.

Anderen Orten wiederum wird schon an sich eine besondere, meist auch symbolische Bedeutung zugedacht. Besondere Orte werden so zu Brennpunkten bedeutsamer Begegnungen und Erlebnisse.
Das gilt auch für unseren Glauben. Dem wollen wir nachspüren.